22. Juni 2017

Hurra!!! Unsere kleinen “Knalltütchen” sind gelandet!!! In der Nacht, bzw. in den frühen Morgenstunden, des 22. Juni hat Krümel, Kleo of Sunnyboys fun,  7 ganz bezaubernden Welpen das Leben geschenkt. Es sind 1 Rüde in braun und 6 Hündinnen, 2 in braun und 4 in schwarz.

Ihre Entwicklung kann man verfolgen unter www.strathmore-beardies.de


1. Woche

 Die kleinen Mäuse sind schon richtig agil, haben ordentlich Kraft, sind zielstrebig und haben ein ganz wunderbares Urvertrauen. Eigentlich sagt man ja immer, in den ersten zwei Wochen besteht das Leben der Welpen aus schlafen und trinken. Aber wenn man so stundenlang diese kleinen Wesen beobachtet, sieht man schon ganz deutlich wie sie sich, in ihrem Verhalten, von einander unterscheiden. Der eine sanft und ausgeglichen, der andere immer als erstes am Start, der nächste manchmal etwas planlos wirkend, sich dann aber doch schnell orientierend, wieder der nächste fackelt nicht lange, sondern macht einfach… Dabei strahlen alle 7 eine ganz unglaubliche Energie aus.

uuuund, die Babies haben ihre Namen bekommen......... :) Grossartig Christin !


2.te Woche

In dieser 2. Woche haben die 7 Zwerge einen ganz schönen Entwicklungsschub hingelegt. Sie sind schon ordentlich gewachsen und nehmen weiterhin fleißig zu. Die 1 kg Marke ist von den ersten geknackt....

Augen und Ohren sind geöffnet und sie bekommen jetzt schon sehr viel mit, auch ihre Beinchen trainieren die glorreichen 7 ganz fleißig.


3te Woche

Diese Woche hatten die Zwerge auch schon ihren ersten “offiziellen” Auftritt. Wir hatten die erste Wurfabnahme. Unsere Zuchtwartin hat die Rasselbande ganz gründlich in Augenschein genommen und war mehr als zufrieden. Ihr Resümee: hervorragend entwickelte Welpen mit schöner, satter Farbe. Einer schöner als der andere. <3 (Tut ja schon gut wenn man das von oberster Stelle zu hören bekommt) :-P Nun sind alle Unterlagen auf dem Weg zur Zuchtbuchstelle, die Welpis werden offiziell eingetragen und bekommen dann jeder ihre Ahnentafel.


4te Woche

An Agilität, Lebensfreude und Ehrgeiz einmal groß zu werden, sind die 7 Zwerge echt nicht zu schlagen. Unglaublich wie schnell sie lernen und begreifen. Die letzte Woche war unglaublich aufregend, spannend und auch anstrengend für unsere kleinen Helden. Mr. Big, Funny, Lucky und Faith haben ihre zukünftigen Familien ausgesucht.

Spirit, eine besondere kleine Dame, mit fast komplett pigmentierter brauner Nase geboren, sehr aufmerksam, sehr gelehrig, kurz ein echter kleiner Geist sucht mit ihren 2 schwarzen Schwestern Joy und Happy noch eine Familie.


5te Woche

Am letzten Wochenende sind die Zwerge umgezogen. Ihre neue Anschrift lautet nun: großer Welpenauslauf im Wohn-/ Hundezimmer, mit direktem Zugang zum Garten. Da waren wir allerdings noch nicht, weil das Wetter in diesem Jahr irgendwie kaputt ist. Es regnet ständig und so wirklich warm will es auch nicht werden. Seufz. Den großen Auslauf finden die glorreichen 7 richtig toll. Da kann man gaaaanz viel spielen und toben, es ist immer irgendjemand oder irgendwas zu sehen.


6te Woche

Aufgrund des schlechten Wetters durften sie nun das erste Mal raus gehen , im wahrsten Sinne des Wortes, ein Kinderspiel. Einfach Tür auf und raus. So als hätten sie noch nie was anderes getan. Keiner hat gezögert, keiner war unsicher. Alle 7 fanden es großartig endlich nach draußen zu dürfen. Und null komma nix hatten sie begriffen wo es raus geht und fordern nun natürlich auch immer wieder ihren “Freigang”. Typisch Beardie eben. Sie lieben es an der frischen Luft zu sein.


7te Woche

Wir haben die Kleinen besucht, Mann sind die gewachsen, schon richtige kleine Beardies.

Die süßen Zwerge werden schon so sehnsüchtig in ihren Familien erwartet, dass die zukünftigen “Muddis” mittlerweile zählen wie oft sie noch schlafen müssen, bis ihr heiß ersehntes Baby endlich einziehen darf.

Auch Joy und Happy haben ihre Familie gefunden und für Spirit liebäugeln auch schon Interessenten :)


8/9te Woche

Der Abschluss jeden Wurfs ist die Kieskuhle, das erste Mal Wasser und Sand unter den Füssen.... das fanden die Süssen megaklasse und haben ausgiebig getobt.

Alle haben ihre Familien gefunden und wir wünschen den Kleinen nur das Beste :)