4./ 5. Juli 2015


B- Wurf bei den www.strathmore-beardies.de

Kurz vor Mitternacht, nach einem superheissen Tag und einem gewaltigen Gewitter war es soweit, der Erste, ein kleiner Rüde erblickte die Welt.

Seine 3 Schwestern hatten sich wohl abgesprochen, ohne ihren Bruder Geburtstag zu feiern, sie kamen in der Nacht des folgenden Tages zur Welt :)

Wir sind so stolz und ihren Namen haben sie auch schon weg: "Die Fanta 4"


8.Juli 2015

Die Züchterin von den Kleinen hat sich sehr viel Mühe gegeben, den Zwergen passende Namen zu geben. Da die Mama Jewel heisst und der Papa seinen Namen nach dem Rockmusiker Ritchie Blackmore erhalten hat, lag es nahe, eine Kombination aus beiden Namen zu geben. Nur die kleine Braune musste aus der Reihe tanzen, tut sie sowieso :), und erhielt als einzige den Erstnamen "Bronze"

Danke Christin!

Unter Insidern heissen sie die Fanta 4....


1.Woche

Aus den ehemaligen "Merschweinchen" sind jetzt kleine Persönlichkeiten geworden, die auch ihr Gewicht verdoppelt haben.

Ihr Leben besteht aus trinken, schlafen, rumkrabbeln, trinken, schlafen.....


2. Woche

Wir haben sie wieder besucht......, jetzt sind es Beardiezwerge und zwar ganz entzückende.Die Augen und Ohren sind jetzt offen und nun geht es los, das Abenteuer.......

Weil unser Besuch so anstrengend war, waren sie abends "im Eimer" :)


3. Woche

Die 3te Woche ist rum und die "Fantas" entwickeln sich weiterhin prächtig.

Die erste Wurfabnahme war ohne "Beanstandung" und nun können sie ihren Lebensraum vergrößern und laufen jetzt schon ausserhalb der Wurfkiste rum.

Auch bellen, knurren und kämpfen gehört jetzt zum täglichen Ablauf :)



4. Woche

Wir waren wieder zu Besuch.....

Der Wirkungskreis hat sich nun in den großen Auslauf im Wohnzimmer verlegt. So sind sie mitten im Leben einer 6 köpfigen Familie und 6 Hunden.

Also geprägt werden sie, da jeder, ob Mensch oder Hund einen eigenen Charakter hat.

Auch die eigenen kommen jetzt zum Vorschein: Diamond, der Charmeur, Melly, die Abenteuerin, Pearly, die kleine Zicke und Brownie, der Bomber :)


5. Woche

Und wieder ist so viel passiert,

es gab zum ersten Mal Fleisch :) und die 4 waren komplett begeistert.

Bei wunderschönem und warmen Wetter sind sie entweder in ihrem Draussenwelpenauslauf oder toben schon zeitweise mit den Großen durch den Garten und das finden ALLE cool!


6. Woche

Es ist wieder so viel passiert....., jeden Tag sind sie jetzt draussen und benehmen sich schon wie kleine Beardies......, ziehen und zerren an allem herum, was manchmal sehr weh tut bei den spitzen Zähnchen.

Dann war Familienzusammenführung, Ritchie und Felix haben die Zwerge getroffen, die Begeisterung hielt sich in Grenzen :) aber der eine oder andere wurde dann doch schon intensiver untersucht, von beiden Seiten..... :)

Onkel Felix nimmt ersten Kontakt auf, ein bisschen komisch sind die ja schon......

Ritchie findet Jeweli spannender, als seine Welpen,

Tja, wo die Liebe hinfällt :)


7.Woche

Die Zwerge toben wie die Verrückten durch den Garten und ihren ersten Ausflug zur Kieskuhle haben sie auch schon hinter sich. Im "Taxi" ging es auf die große Wiese, was ALLEN gut gefallen hat.


8.Woche

Sportlich geht die Woche weiter...., die ersten Hürden werden genommen, der hauseigene Agilityplatz lädt zum zum "Schnuppertraining" ein.

So langsam geht es in die Endphase, wir haben die phantastischen 4 nochmal besucht, nächste Woche ist chippen und impfen und mit der 10ten Woche ziehen die ersten aus :(


9.Woche

Die Fusselschnuten sind jetzt bereit, die Welt zu erobern und in ihre Familien zu ziehen. Melly, die jetzt Tilda heisst, machte den Anfang, gefolgt von Brownie, die jetzt Seven heisst, Diamond wird seinen Namen behalten und zieht demnächst um.

Pearly wird das Rudel von Christin als einzige Schwarze bereichern.

Wir wünschen allen ein tolles Leben und viel Gesundheit.